Ausstellung „Hier entsteht die K77“

K77-Ausstellung

„Willkommen im Chestnut Paradise Quartier, das Luxus Townhouse mit Urban City Landhouse Charme… “ wirbt gerade das ehemals besetzte und jetzt selbstverwaltete Wohn- und Kulturprojekt Kastanienallee 77 in Prenzlauer Berg – komplett mit Bautransparent und Showroom mit „exklusiven Team“ im Container.

Tatsächlich gibt es viele Leute, die sich für dieses Immobilienprojekt interessieren, aber spätestens wenn sie die Austellung betreten schnell merken, dass sie auf einen Witz reingefallen sind.

Andere, die das Haus und die Kastanienallee kennen, reagieren eher schockiert: „Das darf doch nicht wahr sein! Eine der letzten Inseln für bezahlbares selbstbestimmtes Leben und Wohnen im Prenzlauer Berg, die K77, wird jetzt auch ein Opfer der Verdrängung?“

Zum Glück nicht.

Die Ausstellung  „Hier entsteht die K77“ richtet sich an alle und bietet einen kleinen aber vielsagenden Einblick in die Geschichte des Projektes und wie die K77 jetzt tickt.

Die K77 entsteht seit 25 Jahren durch die Aktionen der Menschen, die das Haus bewohnen und bespielen. Kommt, und spielt mit – statt alles in Gated Communities zu verwandeln und aufzukaufen!

Täglich von 15:30 bis 18:30 bis zum 14. Juli im Container vor der Kastanienallee 77, 10435.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s